Mord am Geiersberg (Originalausgabe)
Titelzeichnung: Renate Böhm-Schewe
© Kehl Verlag, Osthofen

 

Der Rheinhessen-Krimi (Band 1)
MORD AM GEIERSBERG

Inhaltsangabe

Ludwig (Lui) Fischer wird am Ende dieses Romanes beschließen, den Beruf zu wechseln. Der Expolizist, der seit ein paar Jahren mit seinem Neffen Edgar in Alzey eine Werbeagentur betreibt, stolpert in einen Mordfall, der ihn vom Bechtheimer Geiersberg bis in die Höhlen unter Oppenheim treibt.

Mit und gegen seine ehemaligen Kollegen löst er das Rätsel um den getöteten Guru Hans Herbert Prengel und seine Sekte: »Die Wingertschützen« in knapp zwei Tagen. Dass Lui Fischer dabei mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert wird, macht die Sache nicht einfacher, gibt ihm aber letztendlich die Kraft, diesen Albtraum durchzustehen.

 

Folgen Sie uns auf:

Facebook